10.02.2020 / Allgemein / /

Realisieren statt polarisieren gilt auch für die nächste Legislatur

Wir übten uns in Geduld am letzten Wahlsonntag und erwarteten mit grosser Spannung die Ergebnisse aus dem Wahlbüro. Dann, endlich, um 18h trafen sie ein. Sogleich ertönt ein Jubel unter den Anwesenden an der CVP-Wahlfeier im Stübli vom Restaurant Landhus. Die CVP verteidigt ihre 6 Sitze im Einwohnerrat und ihre 2 Sitze im Gemeinderat. Während andere Parteien Sitze im Einwohnerrat an die Grünen abgeben mussten, hält sich die CVP stabil. Ein grossartiger Erfolg, zudem alle Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste 5 mit einem überaus engagierten Wahlkampf beigetragen haben.

Ich gratuliere von Herzen Philippe Adam, Rolf Adam, Christian Kellermann, Evelyne Roth, Claudia Sigel und Beatrice Stierli zu ihrer Wiederwahl in den Einwohnerrat und ebenso den beiden wiedergewählten Gemeinderäten Philippe Hofmann und Franz Vogt-Weber. Es erfüllt mich mit Stolz, als Präsidentin sagen zu dürfen, wir sind mit unserer Politik auf Kurs und haben Potential (wieder) zu wachsen. Allen Wählerinnen und Wählern danke ich herzlich für das Vertrauen und die Unterstützung. Nun kehrt der Alltag zurück und wir werden uns wieder auf unsere eigentliche Aufgabe, der konstruktiven Sachpolitik für unsere Gemeinde, konzentrieren. Den entfachten parteiinternen Spirit aus dem Wahlkampf werden wir dabei mitnehmen.

 

Muriel Dietiker

Präsidentin CVP Allschwil/Schönenbuch