11.11.2019 / Allgemein / /

Eine kompromissbereite Frau ist gefragt!

Allschwiler Wochenblatt 15. November 2019 / Parteienbeitrag

Wenn es eine Position zu besetzen gibt, dann sollte an erster Stelle immer das Anforderungsprofil stehen. Was ist das Anforderungsprofil für ein Mitglied des Ständerates? Der Ständerat vertritt die Interessen des Kantons, die gewählte Person ist also dem Kanton und seinem Gesamtinteresse verpflichtet. Dies im Gegensatz zum Nationalrat, der die Interessen von einzelnen Bevölkerungsteilen und Partei vertritt.

Um die beschriebene Rolle als Kantonsvertreter effektiv wahrnehmen zu können, müssen gewisse Anforderungen erfüllt sein. Die Baselbieter Ständerätin – nach dem 20. Oktober wissen wir, dass es eine Frau sein wird – muss die ausgleichenden Qualitäten einer Exekutiv-Politikerin haben. Sie muss eine Gesamtsicht mitbringen, denn sie repräsentiert die Gesamtheit des Baselbiets. Sie muss über eine Vielfalt von Kompetenzen verfügen und inhaltlich breit aufgestellt sein. Sie muss die Sorgen und die Wünsche der Baselbieter Bevölkerung ernst nehmen und in die nationale Debatte einbringen, um Lösungen zu finden. Gefragt ist eine pragmatische und kompromissbereite Frau, die über den eignen und über den Partei-Schatten springen kann. Daniela Schneeberger bringt genau diese Qualitäten und Erfahrungen mit sich. Darum unterstützt die CVP die Wahl von Daniela Schneeberger in den Ständerat!

Felix Keller, Landrat CVP