Blog Posts

2xNein zu den „Bildungsinitiativen“

Am 5. Juni stimmen wir über zwei parlamentarische Initiativen ab, bei deren Annahme die Schule Baselland Gefahr läuft, in ein Bildungschaos zu stürzen. Gemäss der Initiative „Einführung Lehrplan 21“ soll dem Bildungsrat die Kompetenz entzogen werden, den Lehrplan 21 selber zu verabschieden. Neu soll der Lehrplan durch den Landrat genehmigt werden. Das Parlament ist nicht das richtige Gremium für pädagogische…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kein Kommentar

Nein zur Milchkuh-Initiative!

Allschwiler Wochenblatt vom 20. Mai 2016 Parteienbeitrag Die Milchkuh-Initiative will mit einer vollständigen Zweckbindung der Mineralölsteuer eine massive Aufstockung der Mittel für den Strassenbau erreichen. Sie verkennt damit aber die Mittelkonkurrenz mit anderen Staatsaufgaben. Im Falle einer Annahme der Volksinitiative würden erhebliche Mittel der allgemeinen Bundeskasse entzogen. Die rund 1,5 Milliarden Franken, die heute aus der Mineralölsteuer in die allgemeine…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kein Kommentar

JA zum Uni-Deal

Die Uni Basel ist auch die Universität der Baselbieter. Im Jahr 2014 stammten 2‘609 Studierende aus dem Baselbiet und 2‘178 aus Basel-Stadt. Mit der klaren Zustimmung von 85% durch das Stimmvolk an der Urne im Jahr 2007 gehört die Uni seither zur Hälfte dem Baselbiet, welches damit auch die entsprechende Verantwortung trägt. Darum zahlt das Baselbiet wie der Kanton Basel-Stadt…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kein Kommentar

Lehrpläne nicht verpolitisieren!

Diskussionslos und mit grossem Mehr hat die Appenzeller-Innerrhoder Landsgemeinde am letzten Sonntag eine Initiative abgelehnt, welche die Einführung des Lehrplans 21 verhindern sollte. Am 5. Juni hat das Baselbieter Stimmvolk die Möglichkeit auch bei uns ein klares Zeichen zu setzen. Eine parlamentarische Initiative fordert, dass der Landrat über die Einführung des Lehrplans 21 entscheiden soll, das heisst der Landrat kann…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kein Kommentar

Für ein erfolgreiches Allschwil

Die CVP Allschwil freut sich, dass mit Franz Vogt und Philippe Hofmann zwei Personen in den Gemeinderat gewählt wurden, die bereit sind mit grossem Engagement und Überzeugung ihr Amt zum Wohle unseres Dorfes auszuüben. Sie beide können sich aber nur entfalten und ihre Arbeit erfolgreich gestalten, wenn sie gut ins ganze Gremium eingebunden werden können. Mit der Wiederwahl der beiden…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Für ein erfolgreiches Allschwil

Ein lachendes und eine weinendes Auge

Parteienbeitrag 4. März 2016 Das Chaos im Wahlbüro vom letzten Sonntag ist für die CVP schlicht unverständlich. So was darf nicht passieren und trübt das Vertrauen in die Wahlbehörde. Die CVP nimmt hingegen mit grosser Freude zur Kenntnis, dass Franz Vogt und Philippe Hofmann bereits im ersten Wahlgang mit Bravour in den Gemeinderat gewählt wurden. Für diese tolle Unterstützung danken…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein lachendes und eine weinendes Auge

CVP Allschwil / Schönenbuch

Postfach 504
4123 Allschwil

10000